Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 11. Dezember 2017

Grabkapelle auf dem Württemberg | Sonstige Veranstaltungen

ADVENT AUF DER GRABKAPELLE

Schnee in den Weinbergen: Für den 3. Advent kündigt die Wetterprognose ein Winterwochenende an. Am Sonntag öffnet die Grabkapelle sogar ihre Tore – zum ersten Mal mitten im Dezember. Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten ein Adventsprogramm: Gemeinsames Singen mit dem berühmten vollen Klang der Kapelle, Weihnachtsgeschichten Hören im gemütlichen Priesterhaus, Glühwein, Kinderpunsch und Rote Wurst – und als Extra gibt es im Verkauf handgemachte Springerle mit dem Bild der Kapelle.

3. Advent. Weihnachtsstimmung und Winterwetter auf dem Württemberg

Schnee in den Weinbergen: Für den 3. Advent kündigt die Wetterprognose ein Winterwochenende an. Am Sonntag öffnet die Grabkapelle sogar ihre Tore – zum ersten Mal mitten im Dezember. Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten ein Adventsprogramm: Gemeinsames Singen mit dem berühmten vollen Klang der Kapelle, Weihnachtsgeschichten Hören im gemütlichen Priesterhaus, Glühwein, Kinderpunsch und Rote Wurst – und als Extra gibt es im Verkauf handgemachte Springerle mit dem Bild der Kapelle.

GEMEINSAM WEIHNACHTSLIEDER SINGEN IN DER KAPELLE
Das perfekte Ziel für einen Ausflug im Advent: Die Grabkapelle über den winterlich glitzernden Weinbergern lädt zu einem außergewöhnlichen Adventstermin, denn eigentlich hat die Kapelle ihre Tore in der kalten Jahreszeit geschlossen. Am Sonntag, 17. Dezember öffnet jetzt die Grabkapelle der Königin Katharina ihre Tore von 11.00 – 17.00 Uhr. Und weil die Akustik des exakt halbkugelförmigen Kuppelraums so großartig ist, steht das Singen im Mittelpunkt des Programms: Um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr lädt die Schlossverwaltung zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen ein, angeleitet von der Musikerin Julia Vetter. Alle, die mitsingen, werden es erleben: Im reichen Klang der Kapelle ist intensive weihnachtliche Stimmung garantiert.

WEIHNACHTSGESCHICHTEN, SPRINGERLE UND GLÜHWEIN
Um 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr liest Doris Grau, Kapellenverwalterin im Ruhestand, Weihnachtsgeschichten für jedes Alter in gemütlicher Atmosphäre im geheizten Priesterhaus. Wer Doris Grau kennt, weiß um das angenehme Timbre ihrer Stimme – und das wird den Geschichten ihren besonderen Reiz verleihen. Und wer noch ein Extra für die Weihnachtsgeschenke oder einen besonders passenden Schmuck für zuhause sucht, kann ebenfalls fündig werden: Exklusiv am 17.12. wird ein traditionelles Springerle verkauft, das als Motiv die Grabkapelle zeigt. Gebacken haben das traditionelle schwäbische Backwerk die Bäckerinnen des „Landfrauenvereins Unter- und Obertürkheim“; es kostet 2,50 €. Der Erlös geht an die beiden Rotenberger Kindergärten. Für das leibliche Wohl ist am 3. Advent ebenfalls gesorgt: Das Weingut Warth bewirtet direkt am Priesterhaus mit heißem Glühwein, mit Kinderpunsch und mit Roter Wurst vom Grill.

PRIESTERHAUS GIBT NEUE MÖGLICHKEITEN
Möglich geworden ist die Adventsöffnung durch das neue Infozentrum im „Priesterhaus“, dem eleganten klassizistischen Gebäude gleich unterhalb der Kapelle, das seit diesem Frühjahr nach langer Restaurierung das Besuchserlebnis auf dem Württemberg komplettiert. Vom Hofarchitekten zusammen mit der Grabkapelle vor bald 200 Jahren in den ausgewogenen klassizistischen Formen geschaffen beherbergt es jetzt den Besucherempfang. „Damit haben wir einen geheizten Raum, der sich auch für besondere Veranstaltungen im Winter eignet“, erklärt Birgit Strobel, als stellvertretende Leiterin der Schlossverwaltung Ludwigsburg für den Betrieb auf der Kapelle zuständig.

SERVICE UND INFORMATION
TERMIN
Sonntag, 17. Dezember. 11.00 – 17.00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Weihnachtsliedersingen
mit Julia Vetter in der Grabkapelle: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr.

Weihnachtsgeschichten
mit Doris Grau im Priesterhaus: 12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr.

Springerle-Verkauf
Grabkapellen-Springerle vom „Landfrauenverein Unter- und Obertürkheim“ am Stand des Weinguts Warth. Preis pro Stück: 2,50 €
Der Erlös wird vom Landfrauenverein an die beiden Rotenberger Kindergärten (Kapellenzwerge und Astrid- Lindgren Waldkindergarten) gespendet.

HINWEIS
Die Grabkapelle auf dem Württemberg liegt mitten in den Weinbergen und verfügt über keine Parkplätze. Die Staatlichen Schlösser und Gärten empfehlen daher die Anfahrt mit den Bussen der Linie 61 der VVS ab Untertürkheim.

INFORMATIONEN
Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

Download und Bilder