Bypass Repeated Content

Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle auf dem Württemberg, Luftansicht
Festakt am 24. April 2020

200 Jahre Grundsteinlegung

Vor 200 Jahren wurde der Grundstein zur Grabkapelle auf dem Württemberg gelegt. Am 24. April findet anlässlich dieses Ereignisses ein Festakt auf dem Württemberg statt.

Maulbronner Kammerchor

Der Maulbronner Kammerchor.

Der Festakt

Im Rahmen eines Festaktes wird am 24. April an die Grundsteinlegung der Grabkapelle auf dem Württemberg erinnert. Das beliebte und weithin bekannte Monument in den Weinbergen über dem Stuttgarter Neckartal wurde vor 200 Jahren, ab dem Jahr 1820, als Mausoleum der Königin Katharina von Württemberg errichtet. Musikalisch untermalt wird der Festakt vom Maulbronner Kammerchor.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Widmung

Die Widmung an der Grabkapelle.

Enthüllung eines Gemäldes

Während des Festaktes wird die Kopie eines Gemäldes enthüllt, das die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erwerben konnten. Es handelt sich um ein ganzfiguriges Porträt der Königin Katharina, das nachgewiesenermaßen die private Umgebung des Königs schmückte. Aktuell wird das Gemälde restauriert. Künftig wird eine Kopie des Bildes im Priesterhaus, dem Besucherzentrum der Grabkapelle, zu sehen sein. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, verantwortlich für den Besucherbetrieb der Grabkapelle, arbeiten aktuell an Projekten, die das Wirken und die Zeit von Königin Katharina und König Wilhelm I. sichtbar werden lassen.

Service

Festakt zur Grundsteinlegung

Freitag, 24. April 2020
Beginn 17.30 Uhr

Kontakt

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart

Programm

Beginn 17.30 Uhr

  • Auftritt des Maulbronner Kammerchor
  • Begrüßung
  • Festrede zur 200-jährigen Grundsteinlegung der Grabkapelle auf dem Württemberg
  • Enthüllung der Kopie des Porträts Königin Katharinas
  • Auftritt des Maulbronner Kammerchor
  • Gemeinsamer Gesang: „Preisend mit viel schönen Reden“
  • Stehempfang