Gemälde von Königin Katharina von Württemberg

Buntes Programm vom 1. bis 31. Mai 2022Katharinenmonat

Am 21. Mai 1788 wurde Ekaterina Pawlowna Romanowa, die spätere Königin Katharina von Württemberg, als russische Zarentochter geboren. Ihr zu Ehren bietet die Grabkapelle auf dem Württemberg einen Monat lang ein buntes Programm mit freiem Eintritt für Katharinas, Konzert, Lesung und Familientagen.

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Der Katharinenmonat gehört zu den Veranstaltungen des Themenjahrs „Liebe, Lust, Leidenschaft“.

Freier Eintritt für Namensschwestern

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben den Mai zum „Katharinenmonat“ erklärt. Den Anlass gibt der Geburtstag der jung verstorbenen Königin Katharina. Allen Gästen, die den Namen der Königin tragen, schenken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den ganzen Mai über freien Eintritt in die Kapelle. Ein Ausflug zur Grabkapelle ist eine romantische Zeitreise – gilt sie doch als Denkmal ewiger Liebe, das für die Liebe zwischen Königin Katharina und König Wilhelm von Württemberg steht.

Ein Monat lang besondere Führungen

Ganz im Zeichen der Liebe stehen auch die besonderen Führungen im Monat Mai: Beispielsweise geht es gleich am 1. Mai mit der Liebesfee durch die Grabkapelle. Sie versprüht dabei Wissen und Weisheiten zum Thema „Liebe und Ehe“. Bei Katharina und Wilhelm war es wohl Liebe auf den ersten Blick. Bei der Führung „Vereint in ewiger Liebe“ am 21. Mai erfährt man, wie die beiden trotz widriger Umstände zueinander fanden. 

Streifzug durch die Schrebergärten auf dem Württemberg

Bei einer Veranstaltung in Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und dem 1819 Bistro am Wirtemberg am 14. Mai unternehmen die Gäste zunächst einen Streifzug durch die Schrebergärten in der näheren Umgebung der Grabkapelle. Ulrich Tammler vom NABU Stuttgart stellt die heimische Vogelwelt vor. Mit etwas Glück kann auch der „Neuntöter“ beobachtet werden. Nach einem Getränk - einem Orangensaft, Sprudel, Café Crème oder Kakao - im 1819 Bistro am Wirtemberg folgt eine Führung durch die Grabkapelle auf dem Württemberg.

Das Schulorchester des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums

Das Schulorchester des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums.

Konzert am internationalen Tag der Familien

Das Schulorchester des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums besteht aus Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen und hat, wie die Schule selbst, eine lange Tradition. Am 15. Mai, dem internationalen Tag der Familien, gibt das Schulorchester um 11.00 Uhr ein Konzert mit lyrischen Orchesterstücken. Für die Schule, die kürzlich den Titel „Kulturschule des Landes Baden-Württemberg“ erhalten hat und sich als Teil der Kulturmeile Stuttgart versteht, ist das Orchester ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes. 

Grabkapelle auf dem Württemberg, Lesung

An der Grabkapelle kann man Lesungen gut genießen.

Lesung zu Königin Katharina

Bei einer Abendveranstaltung am Samstag, den 21. Mai, auf dem Außengelände der Grabkapelle lesen Oberkonservatorin Dr. Patricia Peschel und Ministerialdirektor Jörg Krauss aus ihrem gemeinsam verfassten Buch „Bis wieder die Sonne kam“. Das Buch berichtet vom Leben und Wirken Katharina Pawlownas als Königin von Württemberg. Im Anschluss an die Lesung können Fragen gestellt werden. Als krönender Abschluss des Abends wird ein Porträt der Königin enthüllt. Für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgt das 1819 Bistro am Wirtemberg und die Esslinger Alphörner bieten musikalische Unterhaltung.

Familientag mit Mercedes-Benz Museum

Am Sonntag, den 22. Mai ist das Mercedes-Benz Museum zu Besuch an der Grabkapelle. Die beiden „Wahrzeichen“ veranstalten gemeinsam einen Familientag mit einem vielfältigen Kinder- und Familienprogramm, dem Museums-Maskottchen Carlotta sowie einem Nachbau des Benz Patent-Motorwagens: ein außergewöhnliches Angebot für die Menschen aus der Stadt und der Region.

Spielmobil Mobifant

Das Spielmobil Mobifant kommt am 29. Mai.

Familientag zum Jubiläum der Grundsteinlegung

Eine Woche später am Sonntag, den 29. Mai gestaltet das Spielmobil Mobifant der Stuttgarter Jugendhaus zum Jubiläum der Grundsteinlegung für die Grabkapelle einen weiteren Familientag. Das Spielmobil ist vollgeladen mit den verschiedensten Spielmaterialien – von Hüpftieren, Kullerkreiseln, Bauklötzen und Springseilen bis hin zu den selbstgebauten Holzspielen ist für alle etwas dabei. Eine außergewöhnliche Möglichkeit, die besondere Kulisse rund um die Grabkapelle und den Württemberg spielerisch zu entdecken.

Katharinen-Brownies

Das 1819 Bistro am Wirtemberg serviert im Katharinenmonat spezielle Brownies.

Service

Katharinenmonat

1. Mai bis 31. Mai 2022

freier Eintritt für alle Katharinas

bitte an der Kasse den Ausweis bereithalten

Sonderführung „VON DE STUFA GFÄGD – DIE TREPPENKEHRMEISTERIN BERICHTET"

Sonntag, 1. Mai 2022 11.00 Uhr

In nur einem Jahr wurde die Grabkapelle erbaut, als Mausoleum und Landmarke über dem Neckar, eindrucksvoll und trotzdem kostengünstig: Wie das alles ging, davon berichtet die schwäbische Hausmeisterin. Während sie vor der Türe von Württembergs „Kate und ihrm William“ die Treppe kehrt, erzählt sie: von der königlichen Liebe und der Geschichte des Monuments. Dabei gibt es auch die eine oder andere verborgene Stiege zu entdecken.

REFERENTIN
Ines Dumas

DAUER
1 Stunde

TEILNEHMERZAHL
maximal 25 Personen

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Sonderführung „Vereint in ewiger Liebe – Katharina und Wilhelm von Württemberg"

Samstag, 21. Mai 2022 15.00 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2022 15:00 Uhr

Auf dem Wiener Kongress 1814 waren Katharina und Wilhelm das Traumpaar. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick, als die beiden sich in London zum ersten Mal begegneten – und trotz widriger Umstände den Weg zueinander fanden. Drei Jahre dauerte ihre Ehe. Als Katharina starb, ließ Wilhelm die Grabkapelle errichten, als „Monument der ewigen Liebe“. Die Führung stellt das Königspaar, seine Geschichte und sein Wirken auf dem Thron vor.

REFERENT
Dirk Zimmermann M. A.

DAUER
1 Stunde

TEILNEHMERZAHL
maximal 25 Personen

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Sonderführung „VOM GLÜCK UND ZAUBER DER LIEBE – MIT DER LIEBESFEE DURCH DIE GRABKAPELLE"

Sonntag, 1. Mai 2022 17.00 Uhr

Eine Liebesfee versprüht Wissen und Weisheiten zum Thema „Liebe und Ehe“. Sie schöpft aus dem eigenen Erfahrungsschatz, schaut aber auch auf die Ehe ihrer beiden Vorbilder ‒ König Wilhelm I. und Katharina Pawlowna. Inspiriert vom ersten württembergischen Königspaar gibt die Liebesfee Tipps für ein „glückliches und zufriedenes Leben, das ein Leben lang währt“. Ein vergnüglich-unterhaltsamer Rundgang durch die Grabkapelle.

REFERENT
Dirk Zimmermann M. A.

DAUER
1 Stunde

TEILNEHMERZAHL
maximal 25 Personen

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

KATHARINA, WILHELM UND DER „NEUNTÖTER“

Ein Monument mitten in der Natur von allen Facetten betrachtet
Samstag, 14. Mai 2022 8.30 Uhr

Bei dieser besonderen Veranstaltung mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und dem 1819 Bistro am Wirtemberg unternehmen die Gäste zunächst einen Streifzug durch die Schrebergärten in der näheren Umgebung der Grabkapelle. Ulrich Tammler vom NABU Stuttgart stellt die heimische Vogelwelt vor. Mit etwas Glück kann auch der „Neuntöter“ beobachtet werden. Der Neuntöter ist der hierzulande am stärksten verbreitete Vertreter der Familie der Würger, von der es weltweit 64 Arten gibt. 
Nach einem Getränk - einem Orangensaft, Sprudel, Café Crème oder Kakao - im 1819 Bistro am Wirtemberg folgt eine Führung durch die Grabkapelle auf dem Württemberg.

8.30 Uhr Führung durch die Schrebergärten
10.00 Uhr Stärkung am 1819 Bistro am Wirtemberg
11.00 Uhr Führung durch die Grabkapelle

PREIS
Erwachsene 12,50 €
Ermäßigte 6,25 €

Konzert des Schulorchesters des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums

Sonntag, 15. Mai 2022 11.00 Uhr

Das Schulorchester des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums besteht aus Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen und hat, wie die Schule selbst, eine lange Tradition, die erst in den letzten beiden Jahren eine anderthalbjährige Zwangspause durch Corona erfahren musste. Für die Schule, die kürzlich den Titel „Kulturschule des Landes Baden-Württemberg“ erhalten hat und sich als Teil der Kulturmeile Stuttgart versteht, ist das Orchester ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes. Neben alljährlichen regelmäßigen Auftritten, z.B. in der Stiftskirche und beim Schulfest, führt das Orchester auch Freizeiten durch und pflegt rege Kontakte ins Ausland, z.B. zur Partnerstadt Brünn oder Krakau.

Das Orchester bietet am 15. Mai klassische und lyrische Orchesterstücke wie zum Beispiel den 1. Satz von Franz Joseph Haydns 2. Symphonie oder Chansons von Eward Elgar.

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Lesung „DAS WIRKEN VON CATHARINA PAVLOVNA: BIS WIEDER DIE SONNE KAM“

Samstag, 21. Mai 2022 15.00 Uhr

Oberkonservatorin Dr. Patricia Peschel und Ministerialdirektor Jörg Krauss lesen aus ihrem gemeinsam verfassten Buch „Bis wieder die Sonne kam“. Das Buch berichtet vom Leben und Wirken Katharina Pawlownas (1788–1819) als Königin von Württemberg (reg. 1816–1819). Die Lesung findet auf dem Außengelände der Grabkapelle auf dem Württemberg statt, in der die jung verstorbene Königin beigesetzt wurde. Im Anschluss an die Lesung beantworten die Autorin und der Autor Fragen aus dem Publikum.

Zweiter Programmpunkt des Abends ist die Enthüllung eines Porträts von Königin Katharina von Württemberg. Die Kopie des restaurierten Gemäldes, das seit letztem Jahr im Neuen Schloss Stuttgart hängt, kann zukünftig im Priesterhaus besichtig werden. Gegen 21.00 Uhr klingt der Abend mit musikalischer Unterhaltung der Esslinger Alphörner aus. Für das leibliche Wohl sorgt das 1819 Bistro am Wirtemberg.

PREIS
kostenfrei

FAMILIENTAG MIT MERCEDES-BENZ MUSEUM

Sonntag, 22. Mai 2022 11.00 bis 17.00Uhr

Eine ganz besondere Kooperation: mit einem vielfältigen Kinder- und Familienprogramm, dem Museums-Maskottchen Carlotta sowie einem Nachbau des Benz Patent-Motorwagens ist das Mercedes-Benz Museum am 22. Mai auf der Grabkapelle vertreten. Ein außergewöhnliches Angebot für die Menschen aus der Stadt und der Region – gemeinsam veranstaltet von zwei Wahrzeichen Stuttgarts: der Grabkapelle auf dem Württemberg und dem Mercedes-Benz Museum.

PREIS
kostenfrei

FAMILIENTAG ZUM JUBILÄUM DER GRUNDSTEINLEGUNG

Sonntag, 29. Mai 2022 11.00 bis 17.00 Uhr

Zum Jubiläum der Grundsteinlegung veranstaltet die Grabkapelle auf dem Württemberg einen Familientag. Den bunten Nachmittag für Kinder und Familien gestaltet unter anderen das Spielmobil Mobifant der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft. Das Spielmobil ist vollgeladen mit den verschiedensten Spielmaterialien – von Hüpftieren, Kullerkreiseln, Bauklötzen und Springseilen bis hin zu den selbstgebauten Holzspielen ist für alle etwas dabei. Eine außergewöhnliche Möglichkeit die besondere Kulisse rund um die Grabkapelle und den Württemberg spielerisch zu entdecken.

PREIS
kostenfrei

Kontakt und Information

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Themenjahr 2022Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern

Jedes Jahr stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein anderes Thema in den Mittelpunkt. 2022 wird in fünfzehn ausgewählten Monumenten ein Blick auf das Thema „Liebe – Lust – Leidenschaft“ geworfen. 

Themenjahr 2022 - Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern