Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle auf dem Württemberg, Außenaufnahme am Kindertag; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadtler
KINDERTAG AM 1. AUGUST 2019

Ein Ausflug zu König

und Königin

In den Sommerferien erwartet Kinder ein ganz besonderes Erlebnis: Am 1. August bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten in der Grabkapelle auf dem Württemberg einen speziellen Kindertag an. Von der geheimnisvollen Gruft bis hinauf in die große Kuppel erleben die Kinder das berühmte königliche Bauwerk.

Grabkapelle auf dem Württemberg; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Ein königliches Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert.

Erlebnisreiche Expedition in die Vergangenheit

Gut erreichbar und doch ein Ausflug in eine andere Welt: Der Kindertag am 1. August in der Grabkapelle auf dem Württemberg richtet sich sowohl an Gruppen als auch an Familien und insbesondere an junge Besucher. Von unten bis ganz nach oben erleben die Besucher das berühmte Bauwerk. Sie sehen die große Altarwand in der Kapelle und die geheimnisvolle Gruft im Untergrund. Rund um die Kapelle wartet ein Programm mit spaßigen Mitmachaktionen.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Führung am Kindertag; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadtler

Die Kirchenmaus erzählt.

MIT DER FRECHEN KIRCHENMAUS AUF ENTDECKUNGSTOUR

Die freche Kirchenmaus Amalie übernimmt die Führung! Die Handpuppe fasziniert Kinder im Grundschulalter. Sie erklärt kindgerecht, was in der Kapelle zu sehen ist, erzählt schöne und ein bisschen unheimliche Geschichten rund ums Mausoleum und verrät den jungen Besuchern kleine Geheimnisse. Schließlich zeigt die Maus ihnen den Weg über die schmalen Treppen hoch in die Kuppel – aber nur, wenn die Katze aus dem Haus ist.

Spannende Geschichten

Es ist kein Wunder, dass Kinder die Grabkapelle lieben, denn das imposante Bauwerk steckt voll spannender Geschicht: einer Liebesgeschichte, über das Cannstatter Volksfest, über den Weinbau in der Gegend und die schreckliche Hungersnot in Württemberg vor 200 Jahren. Dazu kommt das glitzernd schön ausgestattete Innere mit der goldenen Altarwand und die etwas gruselige Gruft. Die Grabkapelle ist für Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Kindertag in der Grabkapelle auf dem Württemberg; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadler

Die Mitmachstationen bieten Wissen und Spaß.

Mitmachen erwünscht!

Obwohl die Grabkapelle zu den eher kleineren Monumenten zählt, steckt sie dennoch voller Entdeckungen. Das Außengelände mit den Treppen und dem weiten Blick ins Neckartal ist der perfekte Ort für Mitmachaktionen. Auch für Kinder im Grundschulalter wird die württembergische Geschichte beim Besuch der Grabkapelle greifbar. Das Angebot ist buchbar für Gruppen und Einzelbesucher.

Service

VERANSTALTUNGSORT

Grabkapelle auf dem Württemberg 
Württembergstraße 340 
70327 Stuttgart

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €
Anmeldung erforderlich.
Buchbar auch für Gruppen.

TERMIN

Donnerstag, 1. August 2019, ab 11.00 Uhr

INFORMATION und Anmeldung

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart