Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Goldene Inschrift über dem Eingang der Grabkapelle auf dem Württemberg; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Roland Rossner
LESUNG MIT MUSIK AM 28. JUNI und 19. JULI 2019

LIEBESWORTE AM

„DENKMAL DER EWIGEN LIEBE“

Die Grabkapelle auf dem Württemberg ist bekannt für ihre romantische Entstehungsgeschichte. König Wilhelm I. erbaute das „Denkmal ewiger Liebe“ für seine jung verstorbene Frau Katharina. Am 28. Juni und 19. Juli wird hier Liebeslyrik aus verschiedenen Epochen mit umrahmender Musik vorgelesen.

Doris Grau; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schlossverwaltung Ludwigsburg

Doris Grau liest Liebeslyrik.

ROMANTISCHE WORTE IN ROMANTISCHER UMGEBUNG

An einem lauen Sommerabend auf den Treppen sitzen, die unverwechselbare Aussicht genießen und wunderbarer Lyrik lauschen: Die Lesung von Doris Grau hat sich in den letzten Jahren zu einer vielbesuchten Abendveranstaltung entwickelt. An zwei Abenden nimmt die Kapellen-Kennerin Besucher mit auf eine romantische Reise durch die Liebeslyrik verschiedener Jahrhunderte. Musikalisch begleitet wird sie dabei von Julia Vetter und Sabine Zimmermann.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Event, Liebeslyrik; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Sabine Krubally

Doris Grau begleitet von den Musikerinnen Julia Vetter und Sabine Zimmermann.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Frontansicht mit breitem Treppenaufgang; Foto: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

Der Grundstein wurde 1820 gelegt.

LIEBESBEWEIS DES KÖNIGS

Als „Denkmal ewiger Liebe“ hat der untröstliche König Wilhelm I. die Kapelle für seine früh verstorbene Ehefrau Katharina errichten lassen. Der richtige Ort, um den Liebesliedern von Dichtern verschiedener Epochen zu lauschen, von englischen Klassikern wie William Shakespeare oder Wystan Hugh Auden bis zu württembergischen Romantikern wie Eduard Mörike und Karl Gerok. Und auch schwäbische Liebeslyrik steht auf dem Programm.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Event, Catering, Maultaschenburger; Foto: Foodtruck sGibby, Manuel Laubscher

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

TRADITIONELLE MUSIK UND LEIBLICHES WOHL

Mandoline und Gitarre sind schon seit jeher die Instrumente der Wahl für verliebte Ständchen, dazu kommen noch poetische Flötenklänge. Sie bilden daher die Begleitung für die Rezitation der Liebeslyrik und beide Musikerinnen beherrschen sie perfekt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Vor der Veranstaltung und in der Pause bietet das Team vom Deie Backhaus feine Köstlichkeiten an.

Service

EWIGE LIEBESWORTE AM „MONUMENT DER EWIGEN LIEBE“

Lesung mit Musik
Referentin: Doris Grau
Musik: Julia Vetter und Sabine Zimmermann

VERANSTALTUNGSORT

Im Freien vor der Grabkapelle auf dem Württemberg

TERMINE

Freitag, 28. Juni 2019, 19.00 Uhr
Freitag, 19. Juli 2019, 19.00 Uhr
Für das leibliche Wohl ist ab 18.00 Uhr gesorgt.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. 

EINTRITT

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €

KONTAKT UND ANMELDUNG

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart