Bypass Repeated Content

Monument to eternal love

The Sepulchral Chapel on Württemberg Hill

Thursday, 21 November 2019

Sepulchral Chapel on the Württemberg | Exhibitions

Nur noch bis 30. November: die letzten Tage der Saison auf der Grabkapelle

Letzte Chance zum Besuch in der Grabkapelle: Am 30. November endet die Saison auf dem Württemberg. Das berühmte Mausoleum in den Weinbergen geht in die Winterpause. Noch bis Ende November kann man den harmonischen Kapellenraum besichtigen – und vor allem die Gruft, in der unter anderem die bis heute beliebte Königin Katharina bestattet liegt. Die milden Spätherbst-Temperaturen laden zum Spazierengehen in den Weinbergen ein. Die Kapelle mit ihrer einzigartigen Aussicht über das Neckartal ist bis einschließlich 30. 11. geöffnet– täglich außer montags von 11 bis 16 Uhr.

MILDES HERBSTWETTER LÄDT ZUM BESUCH EIN

Der letzte Samstag im November ist der letzte Tag, an dem die Grabkapelle ihre Tore öffnet: Das beliebte Ausflugsziel schließt immer während des Winters. Erst seit letztem Jahr gehört der November zur Saison, die als Reaktion auf die zunehmend stabilen und milden Wetterbedingungen im Spätherbst verlängert wurde. Wer noch einmal einen Blick ins elegante Kapelleninnere werfen will, sollte das jetzt tun: Die Grabkapelle, errichtet für die württembergische Königin Katharina vor 200 Jahren, ist ein Meisterwerk der klassizistischen Architektur und zugleich eine russisch-orthodoxe Kirche. Die junge Königin war eine Zarentochter – und die Einrichtung ihrer Grabkapelle folgte daher ihrem Glauben. So verbinden sich im Inneren bis heute die ausgewogenen Proportionen des eleganten Kuppelraums harmonisch mit dem Goldglanz der orthodoxen Altarwand – eine absolute Rarität.

 

DIE GRABKAPELLE ALS MONUMENT DER EWIGEN LIEBE
Die Grabkapelle auf dem Württemberg zieht viele Menschen an – wegen ihrer einzigartigen Aussicht, aber auch wegen der besonderen Geschichte. König Wilhelm I. von Württemberg errichtete sie, als seine junge Frau unerwartet und plötzlich starb. „Die Liebe höret nimmer auf“ steht eingemeißelt über dem Portal, mit ein Grund, warum das Mausoleum für viele als einer der romantischsten Orte Stuttgarts gilt. Am Sonntag, 24. November, stehen zum letzten Mal öffentliche Führungen in der Kapelle auf dem Programm: um 13 und um 16 Uhr; außerdem um 14.30 Uhr die Familienführung. Die Grabkapelle auf dem Württemberg liegt in den Weinbergen und verfügt über keine Parkplätze. Die Staatlichen Schlösser und Gärten empfehlen daher die Anfahrt mit den Bussen der Linie 61 der VVS ab Untertürkheim.

 

SERVICE UND INFORMATION

Kapellenführungen am Sonntag, 24. November: 13 Uhr und 16 Uhr. 14.30 Uhr Familienführung

 

Öffnungszeiten bis zum 30. November: 11.00 bis 16.00 Uhr, täglich außer Montag.

Grabkapelle auf dem Württemberg

Württembergstraße 340

70327 Stuttgart

Telefon +49(0)7 11.33 71 49

info@grabkapelle-rotenberg.de

Download and images

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Marcus Berner

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 1 dpi, 0.49 MB