Bypass Repeated Content

Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle auf dem Württemberg, freie Trauungen; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Katrin Wagner-Douglas
IHRE MÄRCHENHOCHZEIT

Freie Trauung IN DER GRABKAPELLE

oder standesamtliche Trauung im Priesterhaus

Lassen Sie sich vom Ambiente der Grabkapelle und des Priesterhauses zwischen den Weinbergen und einem der schönsten Panoramen der Region verzaubern.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Inschrift; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Roland Rossner

Die Grabkapelle ist ein Ort der Liebe.

Ein besonderes Ambiente

Der Bibelspruch „Die Liebe höret nimmer auf“ über dem Hauptportal der Grabkapelle gibt einen Hinweis auf die außergewöhnliche Liebesgeschichte des württembergischen Königs Wilhelm I. und seiner Ehefrau Katharina. König Wilhelm I. ließ die Grabkapelle und das Priesterhaus von Hofarchitekt Giovanni Salucci in den 1820er-Jahren zu Ehren seiner früh verstorbenen Frau errichten. Seit 2017 sind beide Bauten saniert und restauriert.


Grabkapelle auf dem Württemberg, Priesterhaus; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Das Trauzimmer bietet einen umwerfenden Ausblick.

Standesamtliche Trauungen

Das elegante klassizistische Priesterhaus ist der Ort für standesamtliche Trauungen auf dem Württemberg. Vom Trauzimmer aus blickt man auf die naheliegende Grabkapelle. Mit der romantischen Geschichte, eleganten Architektur und traumhaften Aussicht auf die Stadt Stuttgart und die Grabkapelle bietet das Priesterhaus den perfekten Rahmen für Ihre standesamtliche Trauung und eine unvergessliche Zeit in historischem Ambiente.

Termine

Von Mai bis Oktober 2020 stehen folgende Termine zur Verfügung:

  • Samstag, 26. September 2020: 13.30 und 14.30 Uhr
  • Samstag, 10. Oktober 2020: 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr

Informationsveranstaltung und Besichtigung

An drei Sonntagen im August können Sie das Priesterhaus besichtigen und sich über Ihre Möglichkeiten rund um Ihre Trauung informieren.

  • Sonntag, 11. August 2019, 15.00 Uhr
  • Sonntag, 25. August 2019, 11.00 Uhr
  • Sonntag, 1. September 2019, 15.00 Uhr

Bitte melden Sie sich im Vorfeld für diese Informationsveranstaltung an:christiane.grau@ssg.bwl.de

  
Standesamtliche Fragen klären Sie bitte beim Standesamt Stuttgart- Untertürkheim (Telefon 0711/ 21657293 oder standesamt.untertuerkheim@stuttgart.de). Dort erhalten Sie auch die besiegelte Bestätigung des Trautermins. Die Saalmiete für die Zeremonie beträgt 200,00 € netto.


Grabkapelle auf dem Württemberg, freie Trauungen; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Katrin Wagner-Douglas

Lassen Sie sich verzaubern.

Freie Trauungen

Der weite Kuppelsaal als Kapellenraum beeindruckt mit seiner Eleganz und einer hervorragenden Akustik. Der Blick in die gewaltige Kuppel lohnt besonders: Mit den Stuckrosetten und dem Glasdach in der Mitte erinnert die Kuppel stark an Saluccis Vorbild in Rom – das berühmte Pantheon. In diesem besonderen Ambiente dürfen freie Trauungen stattfinden! Der wunderschöne Kapellenraum bietet Platz für 90 Gäste und ist der perfekte Ort für Ihre freie Trauung.

TERMINE UND KOSTEN

Es sind Termine für freie Trauungen 2020 frei. Diese können individuell direkt bei der Verwalterin Christiane Grau vereinbart werden. Die Dauer pro Termin beträgt eine Stunde und kostet 400,00 € netto. Ein Redner wird nicht gestellt.


Grabkapelle auf dem Württemberg, freie Trauungen; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Katrin Wagner-Douglas

Als besondere Erinnerung: Hochzeitsfotos.

Hochzeitsfotos

Um Ihre unvergesslichen Momente festzuhalten, sind Foto- und Filmaufnahmen im Außengelände und im Innenraum möglich. Das Brautauto darf hinauf bis an die Treppe fahren.
Die Kosten betragen 100,00 € pauschal für eine Stunde, Begleitung und Bildrechte inklusive.
Weitere Informationen
Hochzeitsfotos


Grabkapelle auf dem Württemberg, Kapellenruam; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Ein Erlebnis für die Hochzeitsgesellschaft.

Begleitprogramm und Sektempfang

König Wilhelm I. ließ die Grabkapelle und die dazugehörigen Gebäude als Liebesbeweis und Grablege für seine 1819 verstorbene Ehefrau Katharina errichten. In einer eklusiven Sonderführung durch das eindrucksvolle Monument auf dem Württemberg erfahren die Hochzeitsgäste mehr über die einzigartige Liebesgeschichte. Für ein Glas Sekt im Anschluss kann der Außenbereich des Priesterhauses in idyllischer Lage zwischen den Weinbergen genutzt werden. Für den Sektempfang werden 200,00 € netto berechnet.


Service und Information

Die Staatlichen Schlösser und Gärten weisen darauf hin, dass die Grabkapelle auf dem Württemberg inmitten der Weinberge liegt: Es gibt keine Parkmöglichkeiten. Am besten erreicht man den Gipfel des Württemberg mit den Bussen der VVS-Linie 61. Sie fahren ab dem S-Bahnhof Untertürkheim in dichtem Takt auf den Berg bis in den Ortskern von Rotenberg, von wo aus ein kurzer Spaziergang mit geringer Steigung zur Kapelle führt.

IHR KONTAKT
Sprechen Sie mit Ihrer Ansprechpartnerin vor Ort über die Konditionen:
Christiane Grau
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
christiane.grau@ssg.bwl.de