Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Grabkapelle auf dem Württemberg aus den vergangenen Monaten.


64 Treffer

Grabkapelle auf dem Württemberg

Donnerstag, 17. Juni 2021 | Allgemeines

Sommerhitze, kühle Ausflugsziele – und steigende Brandgefahr

Für viele Menschen sind Schloss Solitude und die Grabkapelle auf dem Württemberg beliebte Ziele bei Ausflügen und Spaziergängen: zwei historische Kleinode in der Stuttgarter Region, die mitten in der Natur gelegen sind. Mit den anhaltend hohen Temperaturen wächst die Waldbrandgefahr in der trockenen Umgebung. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mahnen daher zur Vorsicht.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 31. Mai 2021 | Allgemeines

Die Grabkapelle öffnet am 3. Juni wieder für Gäste

Die Grabkapelle auf dem Württemberg wird wiedereröffnet: Am 3. Juni machen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Monument für Besucherinnen und Besucher zugänglich. Der Besuch ist auf einem freien Rundgang unter Auflagen möglich. Es gelten die Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 28. Mai 2021 | Allgemeines

Digitaler Infotermin für Brautpaare am 13. Juni

Am Sonntag, 13. Juni findet der nächste, digitale Besichtigungstermin für Brautpaare statt: Heiratswillige können die beiden beliebten Wunschtrauorte, Schloss Solitude und die Grabkapelle auf dem Württemberg, bequem vom Sofa aus in Augenschein nehmen und sich über ihre „Traumlocation“ informieren.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 14. Mai 2021 | Allgemeines

21. Mai 1788: Königin Katharina von Württemberg wird geboren

Am 21. Mai 1788, heute vor 233 Jahren, wurde Ekaterina Pawlowna Romanowa als russische Zarentochter geboren. Sie heiratete den württembergischen Kronprinzen und späteren König Wilhelm I. Die Grabkapelle auf dem Württemberg ist die weithin sichtbare Erinnerung an die beliebte Herrscherin.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 14. Mai 2021 | Allgemeines

Doris und Otto Grau sind seit 25 Jahren für den Württemberg engagiert – mindestens

Kaum vorstellbar wäre die Grabkapelle ohne das Ehepaar Grau: Doris und Otto Grau kümmern sich seit 25 Jahren darum, dass auf dem Württemberg alles in Ordnung ist. Die Verbundenheit der Familie Grau prägt seit langem das positive Bild des markanten Monuments – und sie geht weiter.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 10. Mai 2021 | Führungen & Sonderführungen

Die Grabkapelle als akustisches Highlight bei digitalem Stuttgart-Hörerlebnis

Der Klang der Grabkapelle auf dem Württemberg als Highlight einer Hör-Erlebnisführung durch die Stuttgarter Sehenswürdigkeiten, nicht nur für blinde Gäste: Am Wochenende war das Team eines spezialisierten Reiseveranstalters zu Gast im königlichen Mausoleum in den Weinbergen. Am 16. Mai um 16 Uhr wird die Führung digital zu erleben sein.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 19. April 2021 | Allgemeines

25. April: Tag des Baumes – Wie der Mammutbaum nach Württemberg kam

Am 25. April wird der „Tag des Baumes“ gefeiert. Traditionell werden an dem weltweiten Aktionstag Bäume gepflanzt. In diesem Jahr nehmen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den „Tag des Baumes“ zum Anlass, um eine Baumart vorzustellen, die im 19. Jahrhundert ihren Weg nach Württemberg fand und seitdem das Bild historischer Monumente wie der Grabkapelle auf dem Württemberg prägt: der Mammutbaum.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 16. April 2021 | Allgemeines

Digitaler Infotermin für Brautpaare am 2. Mai

Nach dem erfolgreichen ersten Durchgang im April findet nun ein weiterer digitaler Besichtigungstermin für Brautpaare statt: Am Sonntag, 2. Mai können Heiratswillige die beiden gefragten Wunschtrauorte, Schloss Solitude und die Grabkapelle auf dem Württemberg, in Augenschein nehmen ‒ und sich bequem vom Sofa aus über ihre „Traumlocation“ informieren.

Detailansicht