Donnerstag, 6. Oktober 2016

Grabkapelle auf dem Württemberg | Sonstige Veranstaltungen HERBSTZAUBER IM OKTOBER

„Herbstzauber“ haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein Programm getauft, das auch dieses Jahr wieder an den Oktoberwochenenden rings um die Grabkapelle auf dem Württemberg Genuss und Geschichte verbindet. Am Sonntag, 9. Oktober wird das „Collegium Wirtemberg“ auf der Terrasse mit ihrem berühmten Panorama Weine ausschenken, die in engem Bezug zum Ort stehen: Die Trauben sind in den Weinbergen rings um die Grabkapelle gewachsen – und sie tragen große historische Namen.

Diesen Sonntag: „Herbstzauber“ auf der Grabkapelle mit dem Collegium Wirtemberg

„Herbstzauber“ haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein Programm getauft, das auch dieses Jahr wieder an den Oktoberwochenenden rings um die Grabkapelle auf dem Württemberg Genuss und Geschichte verbindet. Am Sonntag, 9. Oktober wird das „Collegium Wirtemberg“ auf der Terrasse mit ihrem berühmten Panorama Weine ausschenken, die in engem Bezug zum Ort stehen: Die Trauben sind in den Weinbergen rings um die Grabkapelle gewachsen – und sie tragen große historische Namen.

WEINGENUSS IM LETZTEN MONAT DER GRABKAPELLEN-SAISON
Freundliches Herbstwetter am Wochenende und Weine vom „Collegium Wirtemberg“, der vielfach preisgekrönten Genossenschaft der Weingärtner von Rotenberg und Uhlbach: Die Mischung am zweiten Oktobersonntag ist perfekt. Bei schönem Wetter ist die Grabkapelle mitten in den Weinbergen im Oktober eines der beliebtesten Ausflugsziele der Stuttgarter Region. Das ist kein Wunder, die Aussicht über die Wein- und Kulturlandschaft des Neckartals ist spektakulär – und obendrein feiert das Cannstatter Volksfest sein letztes Wochenende. „Mit dem Herbstzauber wollen wir den vielen Spaziergängern hier rings um die Grabkapelle ein kleines Extra bieten“, erklärt Christiane Grau, die Verwalterin der Grabkapelle. Sie hat für jeden der Oktobersonntage Bewirtung und ein kleines Programm organisiert. „Wir feiern damit zugleich unseren letzten Monat, bevor die Grabkapelle für den Winter schließt“, sagt Christiane Grau: Die Saison auf der Grabkapelle auf dem Württemberg endet am 3. November. Sie öffnet ihre Tore wieder am 1. März 2017.

WILHELM, KATHARINA, SALUCCI – WEINE VOM WÜRTTEMBERG
Die Weingärtner des „Collegium Wirtemberg“ schenken am 9. Oktober Weine aus, die direkt mit der Grabkapelle verbunden sind: Im Mittelpunkt steht die „Monarchie-Serie“ der Rotenberger und Uhlbacher Weingärtner. Die Flaschenetiketten tragen die Namen des Königspaares, das auf dem Württemberg begraben liegt. Der Riesling ist nach Königin Katharina benannt und der Trollinger nach König Wilhelm. Eine Rotwein-Cuvée trägt den Namen des Hofarchitekten Giovanni Salucci, der die Grabkapelle errichtete. Dazu gibt’s ein Weinquiz – und fachkundige Beratung bei den Weinen.

WILHELM, KATHARINA, SALUCCI – WEINE VOM WÜRTTEMBERG
König Wilhelm I. hatte großes Interesse an der Landwirtschaft. Er war es, der im 19. Jahrhundert ganz entscheidend für die Weiterentwicklung der württembergischen Weinkultur sorgte. Unter anderem führte er den Riesling als neue Sorte in Württemberg ein. Am Wochenende sind die Tore der Grabkapelle regulär geöffnet. Der Eintritt in die Grabkapelle – mit Besuch in der Gruft mit ihrer außergewöhnlichen Akustik bei den Sarkophagen von Königin und König – kostet für Erwachsene 2,50 €, ermässigt 1,30 € (Familienkarte 6,30 €. Weitere Termine für den „Herbstzauber“ sind in diesem Jahr alle folgenden Sonntage im Oktober: der 16. Oktober 2016, der 23. und der 30. Oktober 2016, jeweils 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg weisen darauf hin, dass das Mausoleum in seiner idyllischen Lage inmitten der Weinberge über keine Parkplätze verfügt. Die Grabkapelle ist gut mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar: Die Busse der Linie 61 der VVS verbinden den Bahnhof Untertürkheim mit Rotenberg und der Grabkapelle.

SERVICE UND INFORMATION
Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
Telefax +49(0)7 11.327 88 86
<link>info@grabkapelle-rotenberg.de

Download und Bilder