Bypass Repeated Content

Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 26. Juli 2019

Grabkapelle auf dem Württemberg | Sonstige Veranstaltungen

Am 4. August: Chorklang in der Kapelle und Sonnenuntergang auf dem Württemberg

Tagsüber harmonischer Chorklang in der Kapelle und am Abend entspannte Musik auf den Stufen vor der Grabkapelle, während die Sonne über dem Neckartal untergeht: Der erste Sonntag im Monat ist ein Termin auf dem Württemberg, den es lohnt, fest im Kalender einzutragen. Am 4. August ist es wieder soweit. Mittags singt ein Vokalensemble des „Musikwerks Stuttgart“ um 11 und um 12 Uhr in der überwältigenden Akustik der Kapelle. Am Abend findet der dritte „Abend auf den Stufen“ auf dem Württemberg statt. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg öffnen wieder die große Freitreppe vor dem „Monument ewiger Liebe“ im Abendlicht. Bei sanfter Live-Musik lässt sich der Sonnenuntergang über dem Neckartal genießen. Für die beiden Chorkonzerte am Mittag ist wegen der beschränkten Platzzahl eine Anmeldung unter Telefon 07 11. 33 71 49 erforderlich.

ROMANTIK PUR AN DER GRABKAPELLE

Zweimal hat bisher der „Abend auf den Stufen“ stattgefunden – und aus dem Stand hat sich der abendliche Termin auf den Treppenstufen vor der Kapelle zu einem enormen Erfolg entwickelt. Einige hundert Menschen zog es bei sommerlichen Temperaturen zum „Abend auf den Stufen“ im Juni und Juli. Christiane Grau, die Verwalterin der Kapelle, hatte die Idee, den romantischen Ort in den Abendstunden zu öffnen. Normalerweise wird das Gelände um die Grabkapelle abends geschlossen: Der Betrieb an der Grabkapelle endet am Nachmittag. „Die Sonnenuntergänge sind jetzt im Hochsommer oft besonders eindrucksvoll“, sagt Kapellenverwalterin Christiane Grau, „wir freuen uns schon sehr auf diesen besonderen Abend.“ Bis September finden „Abende auf den Stufen“ statt, an jedem ersten Sonntag im Monat. Passend zum Sonnenuntergang und zum „Monument ewiger Liebe“ präsentiert die Stuttgarter Jazzmusikerin Annette Ehrlich entspannte Livemusik: ruhig bis romantisch, von Ballade bis Liebeslied. Für die kulinarische Versorgung steht das Deie-Backhaus bereit – den ganzen Tag ab 11 Uhr.

 

MUSIKWERK STUTTGART IN DER GRABKAPELLE
Am späten Vormittag des 4. August bringt das „Musikwerk Stuttgart“ das Kapellenrund zum Klingen. Das Musikwerk Stuttgart wurde 2015 gegründet und ist seitdem ein gemeinnütziger Verein. Mit dem Kinderchor, dem Jugendchor und dem Pop-Chor bestehen drei feste Ensembles, die sich jede Woche zum Singen treffen. Auf der Grabkapelle tritt das Musikwerk mit einem klassischen Projektchor auf. In zwei Kurzkonzerten präsentieren die Sängerinnen und Sänger ein „Best Of“ aus den letzten Jahren. Durch die atemberaubende Akustik in der Grabkapelle kommen die vielstimmigen, anspruchsvollen Arrangements perfekt zur Geltung. Sie singen am 4. August an zwei Terminen: um 11 und um 12 Uhr. Die beiden Konzerte dauern jeweils etwa eine halbe Stunde. Die Chorauftritte mit Ensembles aus der Region um den Württemberg sind ein Publikumsmagnet – kein Wunder, die Akustik im perfekten Rund des Kapellenraums ist überwältigend. Wegen der beschränkten Platzzahl im Kapellenraum ist eine telefonische Voranmeldung unter Telefon 07 11. 33 71 49 unbedingt erforderlich. Die Grabkapelle auf dem Württemberg liegt in den Weinbergen und verfügt über keine Parkplätze. Die Staatlichen Schlösser und Gärten empfehlen daher die Anfahrt mit den Bussen der Linie 61 der VVS ab Untertürkheim.

 

SERVICE

Sonntag, 4. August 2019, 11.00 und 12.00 Uhr

Chorklang in der Kuppel

Chorkonzerte in der Grabkapelle auf dem Württemberg mit dem klassischen Projektchor aus dem „Musikwerk Stuttgart“.

Dauer: ca. 30 Minuten pro Auftritt

Preis: Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 €

Telefonische Anmeldung erforderlich: Telefon 07 11. 33 71 49

 

Sonntag, 4. August 2019, ab 19 Uhr

Abend auf den Stufen

Sonnenuntergang an einem stimmungsvollen Ort

Preis: Eintritt frei

 

GRABKAPELLE AUF DEM WÜRTTEMBERG

Württembergstraße 340

70327 Stuttgart

Telefon 07 11. 33 71 49

info@grabkapelle-rotenberg.de

Download und Bilder

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Oliver Bürkle

Technische Daten

JPG, 2600x1671 Pxl, 1 dpi, 0.28 MB