Denkmal ewiger Liebe
Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle auf dem Württemberg

Corona-Virus COVID-19

GESCHLOSSEN

Die Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind bis mindestens einschließlich Sonntag, den 20. Dezember 2020 geschlossen.
Alle für diesen Zeitraum geplanten Führungen, Sonderführungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen sind abgesagt. Auch Veranstaltungen von externen Veranstaltern oder Privatpersonen können nicht stattfinden. Diese Absageregelung gilt zunächst bis mindestens einschließlich 20. Dezember 2020. Entsprechend der allgemeinen weiteren Entwicklung der Gesamtlage auch darüber hinaus.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:
Das Gelände, das die Grabkapelle, das Priester- und das Psalmistenhaus umgibt, ist gesperrt.

Grabkapelle auf dem Württemberg, Luftaufnahme
Kulturelles Erbe neu erleben
Grabkapelle auf dem Württemberg, Kapellraum
Erleben Sie das kulturelle Erbe des Landes
Grabkapelle auf dem Württemberg, Detail einer Säule
Besuchen Sie das imposante Bauwerk

Die Grabkapelle in Stuttgart-Rotenberg wurde von König Wilhelm I. als ewiger Liebesbeweis für seine jung verstorbene Gemahlin Katharina erbaut. Vielen Liebenden gilt sie als romantischster Ort des Landes – mit einem herrlichen Blick auf das Neckartal bei Stuttgart.

HIGHLIGHTS

Innenansicht des Altarraumes der Grabkapelle auf dem WürttembergDer KapellenraumEin gelungener Entwurf
Der Kapellenraum - Ein gelungener Entwurf
Sarkophag der Königin Katharina und König Wilhelms I. in der Gruft der Grabkapelle auf dem WürttembergDie GruftGrabstätte für das Königspaar
Die Gruft - Grabstätte für das Königspaar
Statue des Evangelisten Lukas in der Grabkapelle auf dem WürttembergDie vier EvangelistenZwei Bildhauergenies bei der Arbeit
Die vier Evangelisten - Zwei Bildhauergenies bei der Arbeit
Grabkapelle auf dem Württemberg, PriesterhausPriester- und PsalmistenhausFür ständige Erreichbarkeit
Priester- und Psalmistenhaus - Für ständige Erreichbarkeit

Aktuelles

Bitte beachten Sie:
Die Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind bis mindestens einschließlich Sonntag, 20. Dezember 2020 geschlossen.
Alle für diesen Zeitraum geplanten Führungen, Sonderführungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen sind abgesagt. Auch Veranstaltungen von externen Veranstaltern oder Privatpersonen können nicht stattfinden. Diese Absageregelung gilt zunächst bis mindestens einschließlich 20. Dezember 2020. Entsprechend der allgemeinen weiteren Entwicklung der Gesamtlage auch darüber hinaus.

Startbildschirm des Imagefilms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Startbildschirm des Filmes "Zeitreise mit Michael Hörrmann: Grabkapelle auf dem Württemberg"
Startbildschirm des Filmes "Spannende Einblick mit Michael Hörrmann: Grabkapelle auf dem Württemberg"
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten

Themenjahr 2020Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit

Der Vergänglichkeit begegnen die Menschen seit Jahrhunderten mit dem Wunsch nach Schönheit und Ewigkeit. Schlösser, Burgen und Klöster sind bis heute ein glänzendes Vermächtnis für die Zukunft. Das Themenjahr 2020 wirft einen Blick auf diese spannenden Themen.

Themenjahr 2020 - Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Der Film zum ThemenjahrZur Inspiration

Der Trailer zum Themenjahr 2020 macht Lust die Themen Schönheit und Ewigkeit, Vergänglichkeit und Zukunft zu entdecken. Ab April kann in ausgewählten Monumenten bei Veranstaltungen zum Themenjahr 2020 erlebt werden, wie glanzvolle Lebensfülle in den Widerstreit mit der Vergänglichkeit getreten ist.

Video in Lightbox: Der Film zum Themenjahr - Zur Inspiration