Denkmal ewiger Liebe

Grabkapelle auf dem Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Grabkapelle auf dem Württemberg aus den vergangenen Monaten.


59 Treffer
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 30. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Abendtermin „Auf den Stufen“ entfällt am kommenden Sonntag

Ganz sicher einer der stimmungsvollsten Orte hoch über der Großstadt: Die Stufen vor der Grabkapelle in den Abendstunden. Das kann man in diesem Sommer erstmals erleben – sonntagabends auf der berühmten Treppe! Da für das Programm mit Live-Musik und Catering jedoch trockene und milde Witterung nötig ist, muss der Termin am kommenden Sonntag, den 5. Mai um 19 Uhr abgesagt werden – die Wetterprognose ist zu schlecht. Alle anderen Veranstaltungen an diesem Sonntag finden statt: Zum „Chorklang in der Kuppel“ und zu den Führungen für die ganze Familie sind die Besucher herzlich eingeladen.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 26. April 2019 | Allgemeines

Am 5. Mai: Chorklang in der Kapelle und Sonnenuntergang auf dem Württemberg

Es ist schon eine beliebte Tradition: Während der schönen Jahreszeit laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg immer am ersten Sonntag im Monat zum vollen Chorklang in der überwältigenden Akustik der Grabkapelle ein. Den Auftakt am Sonntag, den 5. Mai machen die „Fellbacher Trollinger“. Wegen der beschränkten Platzzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 07 11. 33 71 49 erforderlich. Eine absolute Premiere ist der erste „Abend auf den Stufen“ am 5. Mai. Bei hoffentlich schönem Wetter öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum ersten Mal die große Freitreppe vor der Grabkapelle im Abendlicht. Bei sanfter Live-Musik lässt sich der Sonnenuntergang über dem Neckartal genießen. Die Abende auf den Stufen sollen ab sofort immer am Abend des ersten Sonntags im Monat stattfinden – bis September.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 24. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Der Mai ist der „Katharinenmonat“ auf der Grabkapelle –freier Eintritt für Katharinas

Vor 231 Jahren, am 21. Mai 1788, wurde Ekaterina Pawlowna Romanowa, die spätere Königin Katharina von Württemberg, als russische Zarentochter geboren. Nach ihrem frühen Tod errichtete ihr Witwer König Wilhelm I. von Württemberg knapp 30 Jahre später die weithin sichtbare Grabkapelle auf dem Württemberg – ihr Mausoleum. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg schenken im Mai 2019 allen Besucherinnen, die den Namen der Königin tragen, freien Eintritt in die Kapelle.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Donnerstag, 18. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Start mit Frühlingswetter: Historische Gärten auf der BUGA in Heilbronn

Eröffnung auf höchster Ebene: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat gemeinsam mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Bundesgartenschau in Heilbronn eröffnet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind mit einem großen Schaugarten am Neckar vertreten. Die Anlage lädt mit vielen überraschenden und stimmungsvollen Elementen dazu ein, die Vielfalt der historischen Gärten im Land zu erleben – und hat gleich vom ersten Tag an neugierige Besucherinnen und Besucher angezogen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | und weitere

Dienstag, 16. April 2019 | Allgemeines

Brand von Notre-Dame: Die Staatlichen Schlösser und Gärten in Solidarität

Nach dem verheerenden Brand des Kirchendachs von Notre-Dame in Paris erklären die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihre tiefe Betroffenheit und ihr Mitgefühl: „Der Brand dieses einzigartigen Kulturdenkmals geht uns alle an. Er hat uns daher sehr erschüttert“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 12. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Das Osterwochenende auf dem Württemberg: täglich Familienführungen

Der Württemberg und die Grabkapelle – das sind klassische Ziele für den Osterspaziergang. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten daher an den Ostertagen Extratermine mit Familienführungen an. Am Ostersonntag und Ostermontag bietet außerdem das Weingut Christel Currle aus Uhlbach eine Verkostung von Weinen aus der Gegend.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 2. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Saisonauftakt am 7. April in der Grabkapelle auf dem Württemberg

Auch wenn wegen des milden Vorfrühlings die Grabkapelle schon am vergangenen Sonntag ihr Tor geöffnet hatte: Am 7. April startet das berühmte Monument auf dem Württemberg offiziell in die Saison. Zum ersten Mal steht die Familienführung um 14.30 Uhr auf dem Programm, außerdem gibt es ein kleines gastronomisches Angebot – und Besuch aus dem 19. Jahrhundert, ein Stuttgarter Bürgerpaar macht seinen Sonntagsspaziergang am Mausoleum.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 27. März 2019 | Allgemeines

Saisonstart auf dem Württemberg: Bewährtes und Neues rund um die Grabkapelle

Darauf warten viele: Mit dem Frühling öffnet die Grabkapelle auf dem Württemberg ihre mächtigen Türflügel. Das Mausoleum für das Königspaar Wilhelm I. und Katharina von Württemberg zieht mit seiner romantischen Geschichte und der berühmten Aussicht über das Neckartal viele Menschen an. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg starten in die Saison mit neuen Programmideen – für Kinder und Familien ebenso wie für Erwachsene. Offizieller Start auf dem Württemberg ist der 1. April. Wegen der stabilen Frühlingswitterung lässt die Kapellenverwaltung in diesem Jahr den Betrieb sogar noch zwei Tage früher beginnen: Bereits ab Samstag, 30. März, ist die Grabkapelle das erste Mal geöffnet.

Detailansicht